Aktuelles vom 12.03.2018

Rechtliche Neuerungen im Mittelpunkt


Aktuelle branchenrelevante Rechtsthemen standen auf der Agenda einer Info-Veranstaltung der Elektro-Innung Karlsruhe Ende Februar.

Obermeister Peter Oesterlin verwies in seinen einführenden Worten in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Karlsruhe auf die verschiedenen aktuellen rechtlichen Änderungen zum Jahreswechsel, die es nun in den Fachbetrieben in der täglichen Arbeit zu berücksichtigen gelte.

Zunächst informierte Fachverbands-Geschäftsführer Andreas Hausch über die Änderungen bei der Arbeitnehmerüberlassung, die sich insbesondere auf die Betriebe beim Einsatz von Leiharbeitern auswirken. Ein weiterer Schwerpunkt des Referates waren die seit Januar 2018 geltenden Änderungen im Mängelgewährleistungsrecht mit den neuen gesetzlichen Ansprüchen des E-Handwerkers gegen Verkäufer mangelbehafteten Materials. Er gab des Weiteren Tipps zur Haftungsminderung bei der Abwicklung von Aufträgen mit beigestelltem Material und skizzierte die Kerninhalte des neuen Bauvertragsrechtes. Intensiv diskutiert wurde dabei in den Reihen der Mitgliedsbetriebe das neu im Bürgerlichen Gesetzbuch verankerte Anordnungsrecht des Auftraggebers.  

Nach einer Zusammenfassung der Themen und einem Ausblick auf die anstehenden Innungstermine durch Obermeister Peter Oesterlin endete die kompakte zweistündige Veranstaltung.








Info-Video

 

Neue Energielabel für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter

Auf Kühlschränken oder Waschmaschinen ist es bereits ein vertrauter Anblick, ab 26. September 2015 wird es nun auch für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter eingeführt: das Energielabel.

Link zum Download

 

 

 

Neue ZVEH-Broschüre

Zahlen, Daten und Fakten zum ZVEH, inklusive vier Seiten über das neue Führungsteam.

Der Flyer zum Download:

http://www.zveh.de/aktuelles.html

Informationen „Flüchtlinge in der Berufsausbildung“

ZDH und BMI liefern Infos zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.

Der Flyer zum Download:

http://www.zveh.de/aktuelles.html

Zusatzkosten und Parallelstrukturen vermeiden

Einspeisemanagement für kleine PV-Anlagen unnötig. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat...

Im Dialog mit der Politik

Manuel Hagel, Generalsekretär der Landes-CDU, tauschte sich im September mit dem Fachverband über aktuelle Themen aus. Dabei sprachen die...

Fachtagung "Neue Elektroinstallationsvorschriften: TAR und TAB"

Die Technischen Anschlussregeln und die Technischen Anschlussbedingungen für Niederspannungsanlagen wurden überarbeitet.

"Connecting the future"

Austausch und Weiterbildung - der Fachverband lädt zum 22. Unternehmerforum nach Stuttgart ein.

 

 

 

 

 

Innung für Elektrotechnik Bonn • Rhein-Sieg
Grantham-Allee 2-8
53757 Sankt Augustin

Telefon:  02241/990-123
Telefax: 02241/990-100
Email: schmeil@khs-handwerk.de  

Öffnungszeiten: 
Mo – Do: 7:30 – 16:30 Uhr

Fr:           7:30 – 12:00 Uhr

» Kontaktformular