Aktuelles vom 12.03.2018

E-Zubis-Kampagne hat weiterhin Zuwachs – Klickzahlen steigen


Erfolgreiche Nachwuchswerbung im E-Handwerk

Erfreuliche Nachrichten an der E-Zubis-Front, der Nachwuchswerbe-Kampagne der E-Handwerke: Der Jahresanfang brachte weiter steigende Zahlen, sowohl auf der Homepage www.e-zubis.de, als auch der E-Zubis-Facebook-Seite.

Im Einzelnen bedeutet das, dass die Homepage in allen Bereichen Zuwachs verzeichnen konnte. Die reinen Besucherzahlen kletterten im Februar auf ein Hoch von insgesamt 19.388 Besuchern im Monat. Dies war, im Jahresverlauf betrachtet, der höchste Wert. Am beliebtesten bei den Jugendlichen ist der Stellenfinder. Betriebe können über die Ausbildungsplatzsuche hier ihre freien Ausbildungsplätze einstellen. Im Jahr 2017 wurde der Stellenfinder von Jugendlichen allein 83.148 mal aufgerufen.

Auch der Facebook-Kanal entwickelt sich positiv. Mittlerweile folgen 62.881 Fans der E-Zubis-Facebook-Seite. Das hohe Interesse der Jugendlichen spiegeln auch die vielen „Gefällt-mir“-Klicks und die steigenden Interaktionsraten wider.

Diese durchweg positiven Zahlen zeugen von einem regen Interesse an den Ausbildungsberufen der E-Handwerke.








Info-Video

 

Neue Energielabel für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter

Auf Kühlschränken oder Waschmaschinen ist es bereits ein vertrauter Anblick, ab 26. September 2015 wird es nun auch für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter eingeführt: das Energielabel.

Link zum Download

 

 

 

Neue ZVEH-Broschüre

Zahlen, Daten und Fakten zum ZVEH, inklusive vier Seiten über das neue Führungsteam.

Der Flyer zum Download:

http://www.zveh.de/aktuelles.html

Informationen „Flüchtlinge in der Berufsausbildung“

ZDH und BMI liefern Infos zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.

Der Flyer zum Download:

http://www.zveh.de/aktuelles.html

Zusatzkosten und Parallelstrukturen vermeiden

Einspeisemanagement für kleine PV-Anlagen unnötig. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat...

Leitfaden zu Schülerpraktika veröffentlicht

Ein aktueller Leitfaden informiert Praktikumsunternehmen, Schüler und weitere Beteiligte über die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von...

Ergebnisse der Sonderumfrage Smart Living im Wohngebäude

Elektrohandwerkliche Unternehmer über Chancen und Herausforderungen

Erklär-Film zum Überspannungsschutz

Welche Schäden drohen bei Überspannungen? Und wie kann man sich schützen?

Antworten liefert der ZVEH in einem kurzen Erklär-Film.

 

 

 

 

 

Innung für Elektrotechnik Bonn • Rhein-Sieg
Grantham-Allee 2-8
53757 Sankt Augustin

Telefon:  02241/990-123
Telefax: 02241/990-100
Email: schmeil@khs-handwerk.de  

Öffnungszeiten: 
Mo – Do: 7:30 – 16:30 Uhr

Fr:           7:30 – 12:00 Uhr

» Kontaktformular

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.